Gabriele Maria Zarth

Heilpraktikerin, Hebamme

Ab 1988 arbeitete ich als Hebamme in unterschiedlichen Kreissäalen, Geburtshäusern und eigenen Praxen; seit Januar 2018 bin ich nicht mehr als solche tätig.
1990 begann ich mich intensiv den Naturheilverfahren zu zuwenden, da ich schon als Hebamme mit diesen Möglichkeiten gute Erfahrungen machte. So erlernte ich die Akupunktur, bildete mich in der Homöopathie fort, beschäftige mich mit Aromaölen und Phytotherapie und erfuhr wie wohltuend es für Mütter und Babys war...
 
Seit Mai 2011 bin ich anerkannte Heilpraktikerin und eröffnete die Naturheilpraxis Zarth im Januar 2012.
Durch meine eigene 10 jährige Kinderwunschzeit spürte ich, dass Paare mehr brauchen als nur Hormone und Überwachung des Zykluses. Ich empfinde es als meine innere Berufung und Freude, Paare zu begleiten, indem ich auf mentaler, körperlicher und seelischer Ebene Unterstützung anbiete. Meine fundierte Ausbildung absolvierte ich an unterschiedlichen Instituten:
 

Juli 2008- Februar 2011 Heilprakrikerschule Dr. Ulla Eckert

Oktober 2011 Fruchtbarkeitsmassage-Zertifikat bei Birgit Zart

Februar 2013 zertifizierte TCM-Therapeutin / Master of Acupuncture  (ProMedico)

Februar 2015 Zertifikat als Systemischen Berater n. DGSF-Richtlinien (ISYS)

2015-2017 Hormonfortbildungen (Hormonselbsthilfe; Apotheke Greiff)

Februar 2018 Coachingzertifikat bei Andreas Winter Coaching

April 2018 Grundlagenseminar zur Darmsanierung mit Hilfe von Stuhldiagnostik bei HP E.Wurster

Juli 2018 Zertifikat als Systemischer Paar- und Familientherapeut n. DGSF-Richtlinien (ISYS)